Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2024

Gestern fand die Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins statt. Tagungspunkte waren zunächst der Geschäftsbericht des Vorjahres, der Kassenbericht, der Bericht der Kassenprüfer und die Beschlussfassung über den nächsten Haushalt.

Anschließend standen die Neuwahlen im Vorstand an. In ihren Ämtern bestätigt wurden Stefan Kasprowski (1. Vorsitzender), Tim Kirchhoff (1. Kassierer), Anna Schultheis (Pressewartin), Niklas Gehrer (1. Zeugwart) und Holger Plewe (1. Beisitzer).

Neu in ihren Positionen sind der 2. Beisitzer André Jakobi, die 3. Beisitzerin Leah Roder und die 2. Kassenprüferin Lara Klein. Die gesamte Besetzung des Vorstands 2024 ist der Rubrik Vorstand zu entnehmen.

Weitere Versammlungstermine

Die nächsten Versammlungen sind bereits terminiert. Die übernächste Maijungenversammlung findet am 15. März 2024, 20.00 Uhr, in der Gaststätte “Zum Türmchen” statt. Parallel zu diesem Termin wird auch das Maimädchentreffen durchgeführt; und zwar um 20.30 Uhr im Schützenheim der St. Hubertus Schützenbruderschaft Würselen-Scherberg in der Paulinenstraße gegenüber der Zeltwiese.

Jahreshauptversammlung 2024

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 23. Februar 2024, um 20.00 Uhr im Schützenheim der St. Hubertus Schützenbruderschaft Würselen-Scherberg in der Paulinenstraße gegenüber der Zeltwiese, statt. Hierzu werden an die Vereinsmitglieder gesonderte Einladungen versendet.

Neuwahlen in Scherberg

Gestern wurde auf der ersten Maijungenversammlung des neuen Jahres die Scherberger Spielspitze vollständig gewählt. Maikönig ist Christoph Schirmel (2. v. l.), Maiknecht ist Georg Kreutz (l.), Pritschenmeister ist Lars Pancyszak (2. v. r.) und 1. Pritschenjunge ist Silas Hermanns (r.). Herzlichen Glückwunsch!